In Würde leben bis zuletzt
Erfahren Sie mehr über unsere Stiftung

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, 
Ihren Beitrag zur Unterstützung unserer Arbeit zu leisten.

Sie können helfen!

Aktuelles

Glückwunsch und Dank an Hildegard und Dr. Bernhard Worms

Glückwunsch und Dank an Hildegard und Dr. Bernhard Worms

Ihre 90. Geburtstage feierten die Eheleute Hildegard und Dr. Bernhard Worms im Februar bzw. März 2020. Aus diesem Anlass hatten der Pulheimer Ehrenbürger und seine Frau die Gäste ihrer geplanten Feier gebeten, auf persönliche Geschenke zu verzichten und stattdessen der Hospizstiftung Pulheim eine Spende zu überweisen.

Weiterlesen

Ambulante Hospizarbeit geht weiter – mit Einschränkungen

Ambulante Hospizarbeit geht weiter – mit Einschränkungen

Dank zahlreicher Spenden – Mundschutzmasken, Einweghandschuhe, Handdesinfektionsmittel – können die ehrenamtlichen Sterbebegleiterinnen und -begleiter des Pulheimer Hospizvereins auch in Corona-Zeiten schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen begleiten. Dies gilt für Personen, die in häuslicher Umgebung leben, ebenso wie für Bewohner/innen von Seniorenheimen.

Weiterlesen

Weitere stationäre Hospizbetten benötigt!

Weitere stationäre Hospizbetten benötigt!

Der Bedarf an stationären Hospizbetten lässt sich nur schwer berechnen. Nach Schätzungen der Europäischen Vereinigung für Palliativmedizin und Pflege (EAPC) und der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) werden jedoch für eine Million Einwohner 50 bis 80 Betten in stationären Hospizen benötigt. Wie ist der aktuelle Stand?

Nach Zahlen des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) gibt es in Nordrhein-Westfalen derzeit 71 stationäre Hospize mit insgesamt 682 Betten. Bezogen auf die rund 17,9 Millionen Einwohner Nordrhein-Westfalens bedeutet dies: Je eine Million Einwohner verfügt das Bundesland über rund 38 Hospizbetten. Offenbar gibt es also Luft nach oben – und es werden weitere Hospizbetten benötigt. Die Hospizstiftung Pulheim will durch den Bau eines stationären Hospizes im Stadtgebiet ihren Beitrag dazu leisten, das Angebot an Hospizbetten auszubauen.

Weiterlesen