Wir danken unseren Spendern

Glückwunsch und Dank an Hildegard und Dr. Bernhard Worms

Glückwunsch und Dank an Hildegard und Dr. Bernhard Worms

Ihre 90. Geburtstage feierten die Eheleute Hildegard und Dr. Bernhard Worms im Februar bzw. März 2020. Aus diesem Anlass hatten der Pulheimer Ehrenbürger und seine Frau die Gäste ihrer geplanten Feier gebeten, auf persönliche Geschenke zu verzichten und stattdessen der Hospizstiftung Pulheim eine Spende zu überweisen. Leider musste die große Feier – für den 14. März geplant – aufgrund der Coronavirus-Probleme abgesagt werden. Dennoch ließ es sich ein großer Teil der Gratulanten nicht nehmen, den Jubilaren auf anderen Wegen zu gratulieren und die Hospizstiftung mit einer Spende zu bedenken. Auf diese Weise kam ein sehr stattlicher Betrag zugunsten der Pulheimer Hospizarbeit zusammen. Der Vorstand der Hospizstiftung ließ es sich nicht nehmen, Hildegard und Dr. Bernhard Worms für ihr außergewöhnliches Engagement ganz herzlich zu danken und den Jubilaren die besten Wünschen aller Aktiven des Hospizvereins zu überbringen.

Inge und Hans Wollersheim

Inge und Hans Wollersheim

Ihre Testamentsspende gab den Anlass zur Gründung der Hospizstiftung Pulheim: Das Ehepaar Inge († 2015) und Hans († 2017) Wollersheim hatte in seinem Testament den Pulheimer Hospizverein als Schlusserben eingesetzt. Diese Erbschaft bildete die finanzielle Grundlage der Hospizstiftung Pulheim, die sich zwei Zielen verschrieben hat: der Unterstützung der ambulanten Hospizarbeit in Pulheim und dem Bau eines stationären Hospizes im Stadtgebiet.